Stress mit Dreiecksgeschäften

Hilfe zum Reihengeschäftrechner:

  • "Andere Länder":
  • In diesem Reihengeschäftrechner können 4 Mitgliedsstaaten und ein Drittland ausgewählt werden. Aus Übersichtlichkeitsgründen wird keine abstrakte Auswahlmöglichkeit (MS1 bis MS4 und DL) angeboten, sondern es stehen die Mitgliedsstaaten Deutschland (DE), Österreich (AT), Frankreich (FR) und Polen (PL) sowie die Schweiz (CH) als Drittland zur Auswahl. Die Auswahl anderer Mitgliedsstaaten bzw. Drittländer ist nicht möglich, da dieser Reihengeschäftrechner mittels statischer Seiten (etwa 5000 Seiten) realisiert wurde und die Auswahlmöglichkeit weiterer Mitgliedsstaaten bzw. Drittländer den Rahmen gesprengt hätte.

    Was ist nun zu beachten, wenn Sie ein Reihengeschäft auswerten, an dem Länder beteiligt sind, die in diesem Reihengeschäftrechner nicht zur Auswahl stehen:

    • Andere Mitgliedsstaaten:
      Dieser Reihengeschäftrechner  baut auf dem hypothetischen Fall auf, dass in allen Mitgliedsstaaten die deutschen Gesetze gelten. Es ist daher für die rechtliche Beurteilung unerheblich, wenn anstelle eines in  diesem Rechner nicht vorhandenen Mitgliedsstaates einer der vorhandenen Mitgliedsstaaten (AT, FR, PL) verwendet wird.

      Sie müssen beispielsweise für das in Italien endende Reihengeschäft FR-DE-AT-IT die Kombination FR-DE-AT-PL eingeben und anschließend in der Auswertung eine polnische Umsatzsteuer durch eine italienische Umsatzsteuer ersetzen und ebenso eine polnische steuerliche Meldepflicht durch eine italienische Meldepflicht ersetzen.

      Die in diesem Reihengeschäftrechner auswählbaren Mitgliedsstaaten AT, FR und PL sind absolut gleichberechtigt und führen zum selben rechtlichen Ergebnis. Lediglich eine Besonderheite scheint aus Übersichtlichkeitsgründen nur im Zusammenhang mit Deutschland auf:
      Die Kennziffern der deutschen UVA (in den Detailbeschreibungen) sind nur bei jenen Unternehmern angegeben, die eine UVA beim deutschen Finanzamt einreichen müssen.


    • Andere Drittstaaten:
      Die Schweiz steht in diesem Reihengeschäftrechner nur als ein Beispiel für eines von vielen möglichen Drittländern. In den Detailbeschreibungen wird auch stets darauf hingewiesen, dass die Rechtslage im jeweiligen Drittland geprüft werden muss. Auf die konkrete Rechtslage der Schweiz wurde im Reihengeschäftrechner nicht eingegangen und dementsprechend ist es unerheblich, ob Sie nun ein Reihengeschäft mit der Schweiz oder einem anderen Drittland auswerten wollen. In beiden Fällen ist es erforderlich, die Rechtslage im Drittland zu prüfen.

       

 
  Bilanzbuchhalter

Ing. Gert Blühberger
Arbeiterstrandbadstrasse 21
1210 Wien
Österreich

Tel.:
Fax:
Email:
 

+43 660 / 666 00 26
+43 1 263 00 51
office 1 @ bilanzbuchhaltung-wien.at
(ohne Leerzeichen)